Die Bugenhagenschulen der Evangelischen Stiftung Alsterdorf sind staatlich anerkannte und inklusiv arbeitende Grund- und Stadtteilschulen im Ganztagsbetrieb mit Standorten in Alsterdorf, Hamburg-Hamm, Altona, Groß Flottbek und Blankenese sowie einer Schule für Kinder mit besonderem Förderbedarf in Alsterdorf. Zur Verstärkung unseres Teams an den Bugenhagenschulen am Standort in Groß Flottbek suchen wir eine*n

Lehrer *in (m/w/d) mit dem Lehramt an Grund- oder Sonderschulen (Ev. Grundschule Groß Flottbek)

Ihr Arbeitsplatz

Als Lehrkräfte arbeiten wir in multiprofessionellen Teams an der Gestaltung eines inklusiven Schullebens. Wir geben einander Halt, unterstützen uns und übernehmen gemeinsam Verantwortung: Füreinander, für unsere Schüler*innen und das soziale Miteinander. In überwiegend jahrgangsübergreifenden Lerngruppen, schaffen wir einen Lern- und Lebensort, der auf Individualität setzt. So ist es für uns selbstverständlich, dass Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam leben und lernen.

Ihre Aufgaben

  • Sie gestalten den Unterricht samt Lernatmosphäre so, dass inklusive Prozesse gefördert sowie Lernprozesse angeregt und unterstützt werden.
  • Durch das aktive Mitgestalten eines inklusiven Schullebens, tragen Sie ein Stück zur Bildungsgerechtigkeit bei.
  • Sie arbeiten und gestalten in enger Absprache mit den Erzieherinnen und Erziehern den Unterricht, der sich am konzeptionellen Rahmen der Schule orientiert.
  • Sie verstehen ihre Tätigkeit innovativ und planen und arrangieren Lern- und Erziehungsprozesse kreativ.
  • Sie arbeiten in einer sich stetig weiterentwickelnden Organisation und fühlen sich dieser verpflichtet.
  • Aufbau einer vertrauensvollen und partnerschaftlichen Beziehung zu unseren Schüler*innen gepaart mit einem offenen Ohr für die Anliegen und Vorschläge der Kinder, Eltern und Kolleg*innen

Sie bringen mit

  • Bachelor und/oder Master, 1. Staatsexamen und/oder 2. Staatsexamen
  • Einen Blick für die Stärken, Potenziale und individuellen Bedürfnisse von Kindern und den Wunsch sie bei ihrer Persönlichkeitsreifung zu begleiten –
  • Freude an der Arbeit in einer multiprofessionellen Runde
  • Gutes Reflexionsvermögen und die Fähigkeit andere Menschen in ihrer Ganzheit anzunehmen
  • Bereitschaft, jahrgangsübergreifend zu unterrichten

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Innovative pädagogische Ausrichtung mit langjähriger Erfahrung in der Inklusion
  • Arbeit im festen Lerngruppenteam
  • Teamsprirt: Als Teil eines multiprofessionellen, festen Teams sind wir gemeinsam für unsere Schüler*innen verantwortlich. Gegenseitiges Unterstützen und Zusammenarbeiten ist bei uns normal
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Schulen
  • Familiensinn: Dienstplangestaltung mit Berücksichtigung von Kinderbetreuung oder pflegebedürftigen Angehörigen. Außerdem bieten wir einen kostenlosen Schulplatz für die eigenen Kinder
  • Die Vorteile eines großen, kirchlichen Trägers mit über 6.000 Mitarbeitern
  • Sonderzahlungen: Urlaubs- und Weihnachtsgeld in Höhe von 86% des Bruttomonatsgehaltes – Urlaub: 30 Urlaubstage sowie vier weitere zusätzliche arbeitsfreie Tage im laufenden Schuljahr. Dazu kommen Treuetage nach 10 Jahren Bugi-Zugehörigkeit

 

 

Vergütung:
Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
Arbeitsbeginn:
Ab sofort oder nach Absprache
Befristung:
Nach Absprache
Arbeitszeit:
Vollzeit
Sonstiges:
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an. Sie haben die Möglichkeit, bis zu 4 Dokumente hochzuladen, wobei jede Datei eine Größe von 5 MB nicht überschreiten darf. Folgende Dateiformate sind möglich: pdf, docx (doc) oder jpg. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Dokumente nicht mit einem Schreibschutz versehen oder durch ein Passwort geschützt sind.
Maximale Dateigröße: 2 GB.
Maximale Dateigröße: 2 GB.
Maximale Dateigröße: 2 GB.

Mit der Durchführung des Bewerbungsprozesses ist der Bereich Personal der Evangelischen Stiftung Alsterdorf beauftragt. Wir versichern, dass wir die Daten, die Sie uns übermitteln, vertraulich behandeln und nur zu Zwecken verwenden werden, die in der Datenschutzerklärung aufgeführt sind.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere die Bearbeitung meiner Bewerbung durch den Bereich Personal der Evangelischen Stiftung Alsterdorf sowie die elektronische Speicherung meiner Daten für einen Zeitraum von 6 Monaten.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Bewerbung für die Besetzung von Stellen im Unternehmensverbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf geprüft und an die jeweiligen Unternehmen weitergeleitet wird.